Zuhause gesucht:

Ein ständiges Kommen und Gehen ...


Bei Interesse, ein Tier zu adoptieren kontaktieren Sie uns bitte per Telefon unter 0160/5709560 oder Mail an info@tierschutz-mittweida.de

Vielen Dank!


Amy

1 Jahr alt, Kastriert, geimpft und gechipt

Amy ist ein sehr liebe und ruhige Katze

Im neuen Zuhause sollten keine kleinen Kinder leben.


Cosmo

1 Jahr alt, Kastriert, geimpft und gechipt

Cosmo ist ein ruhiger Zeitgenosse.

Im neuen Zuhause sollten keine kleinen Kinder leben.



Noah

Anfang Mai 2021 geboren. Geimpft und gechipt

Sehr aufgeweckt und verspielt.



Berti

Anfang Mai 2021 geboren, Geimpft und gechipt

Aufgeweckt und verspielt



Ida

Anfang Mai 2021 geboren, Geimpft und gechipt

Aufgeweckt und verspielt



Simba

Anfang Mai 2021 geboren, Geimpft und gechipt

Aufgeweckt und verspielt



Nela

Anfang Mai 2021 geboren, Geimpft und gechipt

Aufgeweckt und verspielt





Wir suchen ein gemeinsames Zuhause


Tausend mal berührt
tausend mal ist nichts passiert,
tausend und eine Nacht
und es hat zoom gemacht...
Fast jeder kennt dieses Lied...

Ja, was sollen wir sagen, dass Lied trifft voll auf unsere Amy und Cosmo zu. Sie lebten schon eine Weile in der WG zusammen und haben auch gemeinsam aus dem Napf gefressen, aber mehr war nicht. Dann kam der Tag der Kastration und danach hat es zoom gemacht. So nach dem Motto geteiltes Leid ist halbes Leid. Seitdem sind die beiden Fellnasen unserer neues Traumpaar in der WG.

Amy und Cosmo sind im  September 2020 geboren, kastriert, geimpft und gechipt. Sie kamen als sehr scheue kleine Streunerkätzchen zu uns. Mittlerweile haben sie so viel Vertrauen zu uns, dass sie sich gerne streicheln lassen und um die Beine streichen, aber nur wenn sie das möchten. Fremden gegenüber sind sie noch misstrauisch, aber wenn man ihnen Zeit lässt, hat man wirkliche Traumkatzen. Amy und Cosmo werden nur zusammen vermittelt.

Bei Interesse bitte melden und dann können die Fellnasen unverbindlich kennengelernt werden.



> > >   WICHTIG !   < < <


Die Vermittlung der Tiere durch unseren Verein erfolgt nach umfassender Beratung des Interessenten, unter Berücksichtigung seiner Angaben zu den künftigen Haltungsbedingungen, seiner Erfahrung im Umgang mit Tieren und dem familiären Umfeld, in welches das Tier vermittelt werden soll.


Kitten werden nur zu zweit oder zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt. Sie ziehen nicht vor der 12. Lebenswoche aus und sind bei Vermittlung entwurmt und geimpft.

                 

Für die Vermittlung eines Tieres fällt eine Schutzgebühr an. Diese Kosten decken lediglich einen Teil der Aufwendungen, die uns für die Tiere während ihres Aufenthaltes bei uns entstanden sind. 


Alle Katzen werden bei uns tierärztlich untersucht und anschließend entwurmt, geimpft und die ausgewachsenen Tiere kastriert. Es erfolgt bei jedem Tier eine Impfung gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche. Nach einigen Wochen ist eine zweite Impfung erforderlich. 


Je nach Aufenthaltsdauer wird die zweite Impfung von uns ebenfalls durchgeführt. Wird das Tier eher vermittelt, wird der Besitzer darauf hingewiesen, dass eine Nachimpfung auf seine Kosten erforderlich ist. 


Für Katzenkinder, bei denen eine Kastration noch nicht möglich ist, bekommen die Besitzer ein Kastrationsticket für eine kostengünstigere Kastration von uns ausgehändigt.

Vermittlungshilfe

von Privatabgaben, Kontakt nur über das jeweilige Telefon:

  ...

 

Nicht das passende gefunden?

Sprechen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns per Mail. Gerne helfen wir Ihnen weiter. 

 


 







 Telefon:

0160-5709560

auch Whatsapp/SMS

Bitte beachten Sie, dass wir berufstätig sind und uns ehrenamtlich kümmern. Falls Sie uns also nicht gleich erreichen, bitte auf den Anrufbeantworter sprechen, wir rufen zurück. Danke!