Zuhause gesucht:

Die kleine zauberhafte Minnie ist Ende März geboren. Das Katzenmädchen ist sehr lieb, neugierig und verspielt, ein richtiger Sonnenschein.
Sie möchte gern in ein schönes Zuhause mit einem Partner zum Spielen und Toben umziehen.


Die elegante Toa ist Ende März geboren. Das wunderschöne lackschwarze Katzenmädchen ist  anfangs etwas zurückhaltend, aber sehr neugierig, lieb und verspielt. Sie sucht ein schönes Zuhause mit Spiel- und Kuschalpartner.


Pippilotta ist ein kleines aufgewecktes Maikätzchen, immer wuselig, immer mittendrin und voll dabei. Außerdem wunderschön, wie alle schwarzglänzenden Katzen. Sie sucht ein schönes Zuhause mit jeder Menge Action und mindestens einer weiteren Katze zum fangenspielen und herumtoben.


Ora ist etwa im Mai geboren und hat sich zu einer richtigen kleinen Schmusemaus entwickelt. Sie ist unheimlich lieb, spielt auch gerne und ist neugierig. Sie sucht ein liebevolles Zuhause mit mindestens einer weiteren Katze zum Kuscheln.


Kuro ist ein junger, schwarzer Maikater. Anfangs etwas schüchtern, aber das gibt sich schnell. Er ist eine kleine Sportskanone, rennt und klettert gerne. Kuro sucht ein tolles Zuhause mit mindestens einer weiteren Katze zur Gesellschaft und zum gemeinsamen Spielen.


Sugar & Pepper sind Geschwister und im Mai in der WG zur Welt gekommen. Die beiden ergänzen sich perfekt und hängen sehr aneinder. Deshalb suchen wir ein Zuhause für beide gemeinsam. Die zwei sind unheimlich lieb und verschmust, dabei auch sehr neugierig und aufgeschlossen.


Die junge, noch etwas scheue Marie ist Mitte Mai hochschwanger bei uns eingezogen und hat umgehend ihre Babies zur Welt gebracht. Liebevoll von ihr umsorgt sind ihre Kitten zu neugierigen und verspielten Katzenkindern heran gewachsen. Marie wird noch kastriert und sucht ein schönes, liebevolles Zuhause bei ruhigen und geduldigen Menschen.




> > >   WICHTIG !   < < <


Die Vermittlung der Tiere durch unseren Verein erfolgt nach umfassender Beratung des Interessenten, unter Berücksichtigung seiner Angaben zu den künftigen Haltungsbedingungen, seiner Erfahrung im Umgang mit Tieren und dem familiären Umfeld, in welches das Tier vermittelt werden soll.


Kitten werden nur zu zweit oder zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt. Sie ziehen nicht vor der 12. Lebenswoche aus und sind bei Vermittlung entwurmt und geimpft.

                 

Für die Vermittlung eines Tieres fällt eine Schutzgebühr an. Diese Kosten decken lediglich einen Teil der Aufwendungen, die uns für die Tiere während ihres Aufenthaltes bei uns entstanden sind. 


Alle Katzen werden bei uns tierärztlich untersucht und anschließend entwurmt, geimpft und die ausgewachsenen Tiere kastriert. Es erfolgt bei jedem Tier eine Impfung gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche. Nach einigen Wochen ist eine zweite Impfung erforderlich. 


Je nach Aufenthaltsdauer wird die zweite Impfung von uns ebenfalls durchgeführt. Wird das Tier eher vermittelt, wird der Besitzer darauf hingewiesen, dass eine Nachimpfung auf seine Kosten erforderlich ist. 


Für Katzenkinder, bei denen eine Kastration noch nicht möglich ist, bekommen die Besitzer ein Kastrationsticket für eine kostengünstigere Kastration von uns ausgehändigt.

Vermittlungshilfe

von Privatabgaben, Kontakt nur über das jeweilige Telefon:

  ...

 

Nicht das passende gefunden?

Sprechen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns per Mail. Gerne helfen wir Ihnen weiter. 

 


 






 Telefon:

0160-5709560

auch Whatsapp/SMS

Bitte beachten Sie, dass wir berufstätig sind und uns ehrenamtlich kümmern. Falls Sie uns also nicht gleich erreichen, bitte auf den Anrufbeantworter sprechen, wir rufen zurück. Danke!

 

 

Gefällt mir